Private Altersvorsorge

Wer möchte das nicht: einen sorgenfreien Ruhestand, in dem man seine Zeit mit schönen Dingen verbringen und auch die Familie noch unterstützen kann! Doch dafür braucht es ein adäquates Ruhestandseinkommen. Aber das ist durch die gesetzlichen Zahlungen in Zukunft nicht mehr so leicht darzustellen.

Denn: 2040 wird das Brutto-Rentenniveau nur noch 39 Prozent des Durchschnittseinkommens betragen, und auch bei Gutverdienern ist der Bezug nach oben hin gedeckelt. Wer durchschnittlich 2500 Euro brutto verdient hat, dem steh nur noch rund 730 Euro Brutto-Kaufkraft durch seine gesetzliche Rente zur Verfügung. Und die rechnerische Höchstrente liegt bei 2742 Euro im Monat. Also muss selbst derjenige, der 45 Jahre lang jedes Jahr über die Beitragsbemessungsgrenze von 72.600 Euro hinaus verdient und damit den Höchstsatz in die gesetzliche Rentenkasse eingezahlt hat, mit hohen Abschlägen zu seinem vormaligen verfügbaren Einkommen leben – 50 oder mehr Prozent sind bei Gutverdienern keine Ausnahme.

Sascha Wortmann von Wortmann Finanzen & Beratung setzt deshalb auf individuelle Vorsorgekonzepte, die ohne typische Finanz- oder Versicherungsprodukte auskommen. Sein Ansatz: höchstmögliche Flexibilität, Rendite und Sicherheit bei so geringen Kosten wie möglich für die Kunden. Dafür beantwortet Sascha Wortmann als enger Vertrauter und Berater eine ganze Reihe strategischer Fragen gemeinsam mit seinen Kunden; erst danach geht er auf die Suche nach dem passenden Investmentinstrument, um die gesteckten Ziele nachhaltig zu erreichen. Ergibt es Sinn, einen monatlichen Sparplan abzuschließen oder eher eine Einmalzahlung zu leisten, die dann bei passenden Gelegenheiten aufgestockt wird? Wird das Geld später auf einmal benötigt oder bietet sich eine monatliche Auszahlung als laufendes Einkommen an? Und für wie lange muss das Geld eigentlich reichen? Will der Vermögenseigentümer bis zum Lebensende abgesichert sein und für den Fall seines früheren Versterbens auch noch seinen Lebenspartner absichern?

Sascha Wortmann bewegt sich abseits der von Lebens- oder Rentenversicherungen gesäumten traditionellen Pfade und kennt die Möglichkeiten, gewinnbringend und zielorientiert fürs Alter zu sparen und sein Geld durch Aktien und andere Instrumente zu sichern und zu mehren.